Sport und Bewegung bei Parkinson

Wie bleibe ich fit und beweglich? Das ist eines der wichtigsten Themen für Parkinson-Patienten. Tatsächlich wirkt sich Sport bei Parkinson-Patienten sehr positiv auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit aus.

Bleiben Sie aktiv!

Daher sollten Sie mäßig, aber dafür regelmäßig ein Bewegungstraining ausüben. Ob Walking, Wandern, Radfahren, Gymnastik, Pilates, Yoga, Schwimmen oder Tanzen: erlaubt ist, was Ihnen Freude bereitet. Sicherlich fällt Ihnen vieles schwerer als früher, aber denken Sie daran: die regelmäßige Bewegung stärkt die Muskeln, erhält die Beweglichkeit und verbessert die Ausdauer.30

 

lese weiter parkinson-aktuell.de